freilandexoten.de > Über mich

Über mich

Hi und herzlich willkommen auf ‚freilandexoten.de‘,

seit 2010 wohnen wir – meine Frau, mein Sohn + ich – in einer der frostigsten Gegenden Deutschlands im Südosten etwas außerhalb von München in einem kleinen Haus mit etwa 440m² Grundstück. Trotzdem haben wir es 2011 im Zuge unserer Garten-Neugestaltung gewagt, den Garten sukzessive mit exotischen Pflanzen anzureichern. Inzwischen besteht unser Garten zu über 90% aus dauerhaft ausgepflanzten Exoten mit Palmen, Yuccas, Kakteen, Agaven, Olivenbaum, Oleander etc..

Als Hobbygärtner habe ich mir das Garten- + Exoten-Wissen über die Jahre selber angelesen (Bücher, Foren, Blogs, …), habe viel experimentiert + so meine eigenen – positiven wie negativen – Erfahrungen gemacht. Seit Mitte 2015 dokumentiere ich all das auf ‚freilandexoten.de‘, in 1. Linie als meine persönliche Garten-Dokumentation + als kleine Wissensdatenbank.

Natürlich würde es mich freuen, wenn ‚freilandexoten.de‘ auch Dir bei Deinem Exoten-Hobby nützt, wenn Du hier den einen oder anderen Tipp rausziehen kannst, wenn Du neue Gestaltungs-Ideen aufschnappst oder aus dem grauen Alltag flüchten + ein bißchen Urlaubs-Feeling tanken kannst. Bei Fragen, Anregungen oder auch Kritik freue ich mich auf den Dialog mit Dir…

Noch kurz zu mir: der perfekte Tag ist für mich ein sonnendurchfluteter Tag, wo ich Zeit in meinem Garten finde, wo ich mit meinem Sohn im Garten Fussball spiele (und die wahre Borussia 3 Punkte geholt hat), wo ich am frühen Abend mit einem Radler in der Hand an meinem Kohlegrill stehe und Familie + Freunden ein saftiges Steak ‚zaubere‘, wo wir den Abend bei Lounge-Musik unter unserer Pergola genießen, uns am Anblick des mit Strahlern perfekt in Szene gesetzten Exotengartens erfreuen, den ganzen Abend über – dem Alkohol geschuldet – viel zu laut lachen und – wie immer – kein Ende finden…

Die Zeit ist reif für Exoten in deutschen Gärten. Definitiv!


Kommentar verfassen

Aktuelle Umfrage

freilandexoten.de ist ...

Aktuelle Beiträge

Pflanzenphysiologie
Chinesische Hanfpalme: Nässeempfindlichkeit
Tipps für Exoten-Einsteiger
Platzhirsche versemmeln Digitalisierung
Gefahren durch Bodenfrost

Aktuelle Fotos

17-11-japanischer Blutfächerahorn 01 17-10-chinesische Hanfpalme 02 17-10-Clematis Carnaby 01 17-10-chinesische Dattel 01
Top