freilandexoten.de > GARTEN-PRODUKTE > Mobile Alerts (Technoline)

Mobile Alerts (Technoline) Garten-Produkte im Praxistest

‚Mobile Alerts‘ von Technoline ist vom Portfolio her eine vollwertige Funk-Wetterstation mit zugehöriger Smartphone-App: ein sehr günstiges, stabiles und für den Exotengarten gut geeignetes System, leider aber auch mit massiven Schwächen…


Allgemein

Technoline bietet mit ‚Mobile Alerts‘ eine Funk-Wetterstation an, die vom Produktportfolio keine Wünsche offen lässt und aufgrund der Hardware bestens geeignet ist zur automatisierten Pflege und Überwachung des Exotengartens.

Ich persönlich habe eine Wetterstation (MA 10410) im Haus sowie Pool-Temperatursensor, Thermo- und Thermo-Hygrosensoren im Garten im Einsatz, darunter auch zwei aus der Pro-Serie.

Technische Daten

Folgende Komponenten werden aktuell durch das System unterstützt:

Komponente Funktion Details
Thermo- / Hygrosensor Messung: Temperatur, relative Luftfeuchtigkeit Temperaturbereich: -40° C bis 60° C; -50° C bis 110° C (Pro-Serie)
Regensensor Messung: Niederschlagsmenge  
Bodenfeuchtesensor Messung: Bodenfeuchtigkeit  
Wasserdetektor Messung: Wasser  
Windsensor Messung: Windstärke und -richtung  
Rauch- / CO- / CO2-Melder Messung: Rauch- / CO- / CO2-Detektor  
Teich- / Pool-Temperatursensor Messung: Niederschlagsmenge Temperaturbereich: -30°C bis 60°C
Tür- / Fensterkontakt Messung: Alarmierung bei Öffnung  
Funktionalität

Das Herz des Systems ist das sogenannte ‚Gateway‘. Das Gerät ist angenehm kompakt. Es hat einen Stromanschluss und muss per LAN-Kabel mit dem Router verbunden werden. Die Hardware-Installation der Komponenten ist banal: da die Sensoren alle mit Batterien betrieben werden, können sie kabellos vollkommen flexibel im Funk-Bereich der Basisstation platziert werden.

Leider handelt es sich bis dato um ein nahezu geschlossenes System, welches (ausser über das noch in den Kinderschuhen steckende System ‚Conrad Connect‘) keine Kopplung mit Diensten oder Komponenten anderer Hersteller ermöglicht. Sehr schade!

Die Messwerte werden alle 7 Minuten (bzw. alle 3,5 Minuten bei den Pro-Sensoren) von den Sensoren automatisch per Bluetooth zum Gateway übertragen, von wo sie mit einer Historie von 90 Tagen (bzw. 18 Monaten bei den Pro-Sensoren) in einer Cloud gespeichert werden.

Es gibt eine offizielle App von Technoline, welche von Data Information Services GmbH entwickelt wird.

Der zeitweilig im AppStore verfügbaren Alternativ-App ‚alterMA‘ wurde nach kurzer Zeit der Zugriff auf die Daten untersagt. ‚alterMA‘ hatte das Ziel, den Kunden der Standard-Sensoren auch die Funktionalitäten der Pro-Serie zur Verfügung zu stellen, nämlich eine graphische Visualisierung und den Datenexport z.B. in Tabellenkalkulationen. Meine persönlich Meinung zu dem Thema findet ihr hier.

Die Integration der Sensoren in der App erfolgt über einen auf den Geräten platzierten Barcode, der sich direkt über die App einlesen läßt. Das war’s!

Jetzt noch Schwellwerte je Sensor festlegen und man bekommt auch automatisch Alarm-Benachrichtigungen.

Die Messwerte sind weltweit mit Smartphone / Tablet jederzeit aktuell abrufbar. Für die Standard-Sensoren wird die Messwert-Historie in der App nur tabellarisch visualisiert. Für Sensoren der Pro-Serie gibt es darüber hinaus eine graphische Visualisierung der Messwerte sowie die Möglichkeit zum Daten-Export per Mail. Die Messwerte sind darüber hinaus auch per Website abrufbar. Sehr gelungen ist die Alarmfunktion: je Messwert können Schwellwerte festgelegt werden, ab der die App einem eine Nachricht sendet.

Design

Die Komponenten sind sehr kompakt gebaut und wirken wertig.

Die Smartphone-only App ist rein optisch eine Frechheit. Die in der App platzierte Bewerbung der eigenen Produkte ist für mich in der Art bei einem Kaufprodukt deplaziert. Trotz massiver Kritik der Anwender wird die App weder optisch verbessert noch funktional erweitert.

Garten-Eignung

Die Komponenten sind durchgängig aus Plastik gefertigt, machen aber einen soliden Eindruck.

Die im Aussenbereich sinnvoll einsatzbaren Sensoren sind spritzwassergeschützt, sollten aber regengeschützt platziert werden.

Der Temperaturmessbereich der Thermosensoren ist optimal für Exoten im Winter. Regen- und Bodenfeuchtesensor sind gerade zur Pflege während der Vegetationsphase sehr hilfreich. Die Messung der Luftfeuchtigkeit ist insbesondere im Winter bei Umbauung einer Palme interessant (Belüftung!). Die Messwerthistorie von Minimum 90 Tagen ist für eine Wintersaison ausreichend.

Qualität

Die Sensoren funktionieren reibungslos. Auch bei der Funk-Übertragung gibt es keine nennenswerten Probleme.

Die App arbeitet stabil.

Preis

Das Gateway gibt es i.d.R. nur im Paket mit einzelnen Sensoren, liegt aber umgerechnet ungefähr bei 30€.

Die Sensoren der Standard-Serie sind großteils sehr günstig und preiswert. Ab knapp 20€ findet man z.B. bereits Temperatursensoren. Die Sensoren der Pro-Serie sind gleich ein ganzes Stück teurer und aus meiner Sicht nicht den Preis wert. Temperatursensoren bekommt man hier reduziert z.B. ab ca. 55€.

Die App ist kostenlos.

Alles in allem ist das Mobile Alerts-System mit seinen Standard-Sensoren wohl die günstigste smarte Wetterstation auf dem Markt.

Bewertung

Ein ansich sehr günstiges, sehr gutes (+ gut erweiterbares) System wird durch eine sehr lieblos gemachte App und schlechte Integrierbarkeit des Systems in andere Systeme geschmälert. Basisfunktionalitäten wie eine graphische Visualisierung der Messwerte und der Datenexport in der App für die teuren Profi-Sensoren freizuschalten, für die normalen Sensoren aber zu sperren, finde ich persönlich außerdem ein äußerst fragwürdiges Geschäftsgebahren.

Eine Übersicht über alle Produkttests findet sich in der Bestenliste.

Mobile Alerts
3 GESAMT
Funktionalität
Design
Garten-Eignung
Qualität
Preis

Kommentar verfassen

Aktuelle Umfrage

freilandexoten.de ist ...

Aktuelle Beiträge

ITC-308 (Inkbird)
Exoteneignung deutscher Großstädte
5 Gründe für eine Indianerbanane im Garten
Palmlilie recurvifolia: Steckbrief
Bezeichnung von Pflanzen

Aktuelle Fotos

17-12-02 17-12-Kakibaum 01 17-12-Seidenbaum 02 17-12-Olivenbaum 02
Top