freilandexoten.de > Nässeschutz
Blog Archives

Pampasgras: Winterschutz-Methoden Cortaderia

Das im Handel häufig angebotene amerikanische Pampasgras ist in unseren Breitengraden gut winterhart. Allenfalls kann Nässeschutz in feuchten, frostigen Wintern erforderlich sein.

Weiterlesen ›



Oleander: Winterschutz-Aufbau Nerium oleander

Oleander ist bei uns rein als Kübelpflanze bekannt. Ich habe Oleander bei uns ausgepflanzt – Richtung Norden und Osten windgeschützt. Mit einer beheizten Umhausung geht es dann in den Winter…

Weiterlesen ›



Olivenbaum: Winterschutz-Programm Olea europaea

Um einen Olivenbaum ausgepflanzt – insbesondere in den rauen Gegenden Deutschlands – heil über den Winter zu bekommen, muss man aufgrund der begrenzten Frostverträglichkeit des Olivenbaums mit einem mehrmonatigen, aufwändigen Winterschutz rechnen.

Weiterlesen ›



Olivenbaum: Winterschutz-Aufbau Olea europaea

Olivenbäume eignen sich eigentlich nicht zum Auspflanzen in unseren Regionen. Um den Olivenbaum trotzdem über den Winter zu bringen, bedarf es eines besonders robusten Winterschutzes. Ich schütze unseren Olivenbaum im frostigen Bayern mit Winterschutz-Zelt, extra Wurzelschutz und Beheizung.

Weiterlesen ›



Palmlilie: Winterschutz-Aufbau Yucca

Die meisten dauerhaft-ausgepflanzten Yuccas benötigen nicht nur einen Kälteschutz, sondern vorallem einen geeigneten Nässeschutz, da sie Feuchtigkeit i.d.R. nicht so gut verkraften. Der Aufbau des Winterschutzes ist aber meist schnell gemacht…

Weiterlesen ›



Mein Winterschutz-Programm Mein Exotengarten

Steigt die Anzahl der ausgepflanzten Exoten im Garten, bietet es sich an, das Winterschutz-Programm zu planen. In diesem Artikel findet sich mein persönliches Winterschutz-Programm (inkl. Materialbedarf), angepasst an mein Makro- + Mikroklima im Südosten von München.

Weiterlesen ›



Japanische Faserbanane: Winterschutz-Programm Musa basjoo

Mein Winterschutzprogramm zielt auf das Überleben der im Herbst stark eingekürzten Scheinstämme ab. So können Bananen in der nachfolgenden Saison 3-5m Höhe erreichen und – sofern man Scheinstämme mit ca. 1m über den Winter bekommt – bei entsprechender Witterung sogar blühen und Früchte bilden.

Weiterlesen ›



Indianerbanane: Winterschutz-Methoden Asimina triloba

Die Indianerbanane gilt in unseren Breitengraden als absolut winterhart. Man muss der Indianerbanane daher im Winter normalerweise keine Beachtung schenken.

Weiterlesen ›



Japanische Faserbanane: Winterschutz-Vorbereitung Musa basjoo

Der Winterschutz für Freiland-Bananen ist nicht sonderlich aufwändig. Die Material-Liste ist daher auch im klimatischen Grenzbereich überschaubar.

Weiterlesen ›



Chinesische Hanfpalme: Winterschutz-Vorbereitung Trachycarpus Fortunei

Im klimatischen Grenzbereich der Winterhärtezone USDA6 müssen selbst extrem winterharte Palmen wie die Hanfpalme im Winter mit einem Schutzbau umbaut werden. Dazu wird einiges an Material benötigt. Mit dieser Checkliste bin ich immer gut vorbereitet.

Weiterlesen ›



Aktuelle Umfrage

freilandexoten.de ist ...

Aktuelle Beiträge

Pflanzenphysiologie
Chinesische Hanfpalme: Nässeempfindlichkeit
Tipps für Exoten-Einsteiger
Platzhirsche versemmeln Digitalisierung
Gefahren durch Bodenfrost

Aktuelle Fotos

17-11-japanischer Blutfächerahorn 01 17-10-chinesische Hanfpalme 02 17-10-Clematis Carnaby 01 17-10-chinesische Dattel 01
Top