freilandexoten.de > Frosthärte
Blog Archives

Exoteneignung deutscher Großstädte Klimavergleich

Das örtliche Klima ist limitierender Faktor bei der Auswahl geeigneter Exoten für eine dauerhafte Auspflanzung im eigenen Garten. Dieser Artikel beschäftigt sich mit der Frage, welche Exoten wo in Deutschland das beste Klima vorfinden.

Weiterlesen ›



Igelsäulenkaktus: Steckbrief Echinocereus

Igelsäulenkakteen sind besonders wegen ihrer großen, farbenfrohen Blüten, ihrer Dornen und ihrer Wuchsform ein optisches Highlight. Gewisse Arten der Igelsäulenkakteen sind sogar für eine dauerhafte Auspflanzung im Garten geeignet.

Weiterlesen ›



Kaktus: Steckbrief Cactaceae

Kakteen fallen vorallem durch ihre kuriosen Wuchsformen, ihre z.T. imposanten Stacheln und ihre farbenfrohen Blüten und Früchte auf. Im Wüstenbeet dürfen diese exotischen Pflanzen daher auf keinen Fall fehlen.

Weiterlesen ›



Mostgummi-Eukalyptus: Steckbrief Eucalyptus gunnii

Der Mostgummi-Eukalyptus verströmt einen herrlichen Duft und ist mit seinen blaugrünen Blättern und seinen schönen cremefarbenen Blüten ein absoluter Hingucker im eigenen Garten. Dank seiner Frostverträglichkeit ist es durchaus einen Versuch wert, den Baum im eigenen Garten dauerhaft zu kultivieren.

Weiterlesen ›



Afrikanisches Ringkörbchen: Steckbrief Anacyclus depressus

Das afrikanische Ringkörbchen ist ein pflegeleichter, sehr frostharter Bodendecker, der insbesondere mit seinen schönen Blütenkelchen eine exotische Alternative für deutsche Gärten darstellt.

Weiterlesen ›



Mescal Agave: Steckbrief Agave parryi

Die Mescal Agave gilt mit ihren kräftigen, blau-grünen Blättern als eine der schönsten Agaven überhaupt. Glücklichlicherweise ist diese Agave – insbesondere die Unterart Agave parryi subsp. parryi – darüber hinaus eine der robustesten Agaven für eine dauerhafte Auspflanzung in unserem Klima.

Weiterlesen ›



Australischer Taschenfarn: Steckbrief Dicksonia antarctica

Baumfarne zählen zu den ältesten Pflanzen auf der Erde, die schon vor ca. 150 Millionen Jahren die Erde besiedelten und sich bis heute kaum verändert haben. Der australische Baumfarn ist der frosthärteste Baumfarn, den man mit starkem Winterschutz auch bei uns ausgepflanzt durch den Winter bekommen kann.

Weiterlesen ›



Aktuelle Umfrage

freilandexoten.de ist ...

Aktuelle Beiträge

ITC-308 (Inkbird)
Exoteneignung deutscher Großstädte
5 Gründe für eine Indianerbanane im Garten
Palmlilie recurvifolia: Steckbrief
Bezeichnung von Pflanzen

Aktuelle Fotos

17-12-02 17-12-Kakibaum 01 17-12-Seidenbaum 02 17-12-Olivenbaum 02
Top