freilandexoten.de > Exotengarten
Blog Archives

Fotos, Pflege- und Winterschutz-Tipps für Exoten: Palmen, Bananen, Indianerbananen, Blaugurke, Kakibaum, Schokoladenbaum und Passionsblumen

5 Gründe für einen Olivenbaum im Garten Olea europaea

Es gibt eine ganze Reihe exotischer Pflanzen, die für eine dauerhafte Auspflanzung bei uns geeignet sind. 5 Gründe, warum man unbedingt einen Olivenbaum im Garten haben sollte…

Weiterlesen ›



5 Gründe für eine Kerzen-Palmlilie im Garten Yucca gloriosa

Es gibt eine ganze Reihe exotischer Pflanzen, die für eine dauerhafte Auspflanzung bei uns geeignet sind. 5 Gründe, warum man unbedingt eine Kerzen-Palmlilie im Garten haben sollte…

Weiterlesen ›



5 Gründe für eine chinesische Hanfpalme im Garten Trachycarpus Fortunei

Es gibt eine ganze Reihe exotischer Pflanzen, die für eine dauerhafte Auspflanzung bei uns geeignet sind. 5 Gründe, warum man unbedingt eine chinesische Hanfpalme im Garten haben sollte…

Weiterlesen ›



Der Exotengärtner zwischen Spott + Ehre Der Ritt auf der Rasierklinge

Als Exotengärtner bewegt man sich auf dünnem Eis: überstehen die ausgepflanzten Exoten den Winter, erntet man viel Bewunderung und Anerkennung für den außergewöhnlichen Garten, überstehen die Exoten den Winter nicht, ist man sich des Gespötts der Neider sicher.

Weiterlesen ›



Der desillusionierte Palmenliebhaber Der geplatzte Traum vom Exotengarten

Wer den Schutz- und Pflegeaufwand für ausgepflanzte exotische Pflanzen im eigenen Garten auf sich nimmt, der lebt einen Traum und läuft Gefahr, dass dieser Traum irgendwann platzt…

Weiterlesen ›



Mein Garten-Konzept Mein Exotengarten

Bei ‚Garten-Konzept‘ denken die meisten Menschen an einen von einem Gartenbau-Unternehmen professionell erstellten, teuren Plan, nach dem der eigene Garten neu angelegt wird. Mit ein bißchen Kreativität kann man das aber auch selber machen und den Garten so wirklich komplett nach seinen eigenen Vorstellungen gestalten…

Weiterlesen ›



Eine typische Exotensaison

Beschränkt sich der Pflege-Aufwand bei einheimischen Pflanzen meist auf wenige Monate im Frühling und Sommer, so hält einen der Schutz- + Pflegeaufwand bei exotischen Pflanzen i.d.R. das ganze Jahr in Atem. Für manchen mag das abschreckend klingen, für mich ist es Teil der Leidenschaft, mich mit meinem Hobby ganzjährig auseinandersetzen zu dürfen…

Weiterlesen ›



Australischer Taschenfarn: Kauf + Auspflanzung Dicksonia antarctica

Der australische Baumfarn wächst extrem langsam. Entsprechend teuer sind Exemplare mit einem größeren Stamm. Da Baumfarne gerne auch als ‚wurzelloser‘ Stamm verkauft werden, stellt bei diesen Exemplaren die Auspflanzung eine besondere Herausforderung dar.

Weiterlesen ›



Australischer Taschenfarn: Pflege Dicksonia antarctica

Selbst, wenn der australische Baumfarn als sonnenscheue Pflanze einen schattigen oder halbschattigen Platz im Garten bekommt, benötigt er viel Wasser und ausgiebig Dünger. Dafür belohnt er den stolzen Besitzer mit einem exotischen Aussehen und ausladenden, wunderschönen Wedeln.

Weiterlesen ›



Australischer Taschenfarn: Steckbrief Dicksonia antarctica

Baumfarne zählen zu den ältesten Pflanzen auf der Erde, die schon vor ca. 150 Millionen Jahren die Erde besiedelten und sich bis heute kaum verändert haben. Der australische Baumfarn ist der frosthärteste Baumfarn, den man mit starkem Winterschutz auch bei uns ausgepflanzt durch den Winter bekommen kann.

Weiterlesen ›



Aktuelle Umfrage

freilandexoten.de ist ...

Aktuelle Beiträge

Pflanzenphysiologie
Chinesische Hanfpalme: Nässeempfindlichkeit
Tipps für Exoten-Einsteiger
Platzhirsche versemmeln Digitalisierung
Gefahren durch Bodenfrost

Aktuelle Fotos

17-11-japanischer Blutfächerahorn 01 17-10-chinesische Hanfpalme 02 17-10-Clematis Carnaby 01 17-10-chinesische Dattel 01
Top