freilandexoten.de > Exotengarten Bayern
Blog Archives

Eine typische Exotensaison

Beschränkt sich der Pflege-Aufwand bei einheimischen Pflanzen meist auf wenige Monate im Frühling und Sommer, so hält einen der Schutz- + Pflegeaufwand bei exotischen Pflanzen i.d.R. das ganze Jahr in Atem. Für manchen mag das abschreckend klingen, für mich ist es Teil der Leidenschaft, mich mit meinem Hobby ganzjährig auseinandersetzen zu dürfen…

Weiterlesen ›



Australischer Taschenfarn: Kauf + Auspflanzung Dicksonia antarctica

Der australische Baumfarn wächst extrem langsam. Entsprechend teuer sind Exemplare mit einem größeren Stamm. Da Baumfarne gerne auch als ‚wurzelloser‘ Stamm verkauft werden, stellt bei diesen Exemplaren die Auspflanzung eine besondere Herausforderung dar.

Weiterlesen ›



Australischer Taschenfarn: Pflege Dicksonia antarctica

Selbst, wenn der australische Baumfarn als sonnenscheue Pflanze einen schattigen oder halbschattigen Platz im Garten bekommt, benötigt er viel Wasser und ausgiebig Dünger. Dafür belohnt er den stolzen Besitzer mit einem exotischen Aussehen und ausladenden, wunderschönen Wedeln.

Weiterlesen ›



Australischer Taschenfarn: Steckbrief Dicksonia antarctica

Baumfarne zählen zu den ältesten Pflanzen auf der Erde, die schon vor ca. 150 Millionen Jahren die Erde besiedelten und sich bis heute kaum verändert haben. Der australische Baumfarn ist der frosthärteste Baumfarn, den man mit starkem Winterschutz auch bei uns ausgepflanzt durch den Winter bekommen kann.

Weiterlesen ›



Väterchen Frost schickt seinen grossen Bruder Der bitterkalte Jahrhundert-Januar 2017

Am 05.01.2017 haue ich noch einen vollmundigen Bericht raus, der belegen soll, dass die Panikmache vieler Exotenliebhaber vor den frostigen Wintern bei uns vollkommen übertrieben ist, da straft mich Väterchen ‚Frost‘ Lügen und schickt mal eben seinen großen Bruder ‚Dauerfrost‘ bei uns in Bayern vorbei …

Weiterlesen ›



Mein Bepflanzungsplan Mein Exotengarten

Die Bepflanzung in meinem Garten ist nicht von langer Hand geplant, sondern Jahr für Jahr gewachsen. Trotzdem stehen die meisten Exoten relativ geschützt und bekommen ausreichend Sonne ab.

Weiterlesen ›



Mein Winterschutz-Programm Mein Exotengarten

Steigt die Anzahl der ausgepflanzten Exoten im Garten, bietet es sich an, das Winterschutz-Programm zu planen. In diesem Artikel findet sich mein persönliches Winterschutz-Programm (inkl. Materialbedarf), angepasst an mein Makro- + Mikroklima im Südosten von München.

Weiterlesen ›



Exotenkalender

Der Exotengarten erfordert ganzjährig die Aufmerksamkeit des stolzen Besitzers. Der persönliche Garten-Kalender hilft, dass man alles im Blick behält…

Weiterlesen ›



Meine Garten-Dokumentation Mein Exotengarten

Lange hat’s gedauert: erst Mitte 2015, also mehr als 4 Jahre nach Erstanlage meines Exotengartens, führe ich meine bis dahin verteilte und vollkommen unsortierte Dokumentation auf einer Website zusammen. Heute ist die Website für mich unverzichtbare Wissensdatenbank und eine ganz persönliche Zeitreise…

Weiterlesen ›



Chronologischer Pflanzenbestand Mein Exotengarten

Die Chronologie meines Exotengartens: was habe ich wann gepflanzt? Was hat wann das erste Mal geblüht? Wann gab es erstmals Früchte? Aber auch: was hat nicht überlebt oder musste ausziehen?

Weiterlesen ›



Aktuelle Umfrage

freilandexoten.de ist ...

Aktuelle Beiträge

Pflanzenphysiologie
Chinesische Hanfpalme: Nässeempfindlichkeit
Tipps für Exoten-Einsteiger
Platzhirsche versemmeln Digitalisierung
Gefahren durch Bodenfrost

Aktuelle Fotos

17-11-japanischer Blutfächerahorn 01 17-10-chinesische Hanfpalme 02 17-10-Clematis Carnaby 01 17-10-chinesische Dattel 01
Top