freilandexoten.de > EXOTEN-KNOW HOW > Obstpflanzen > Olivenbaum: Mangelerscheinungen + Krankheiten

Olivenbaum: Mangelerscheinungen + Krankheiten Olea europaea

Olivenbäume gelten als relativ robust und gesund. Wenn der immergrüne Olivenbaum allerdings seine Blätter verfärbt oder abwirft, deutet das auf Probleme hin. In der Regel erholt sich der Olivenbaum aber wieder gut von Krankheiten oder Mangelerscheinungen.

zur Gallerie

Es gibt weit mehr als 1000 Olivenbaumsorten. Die Krankheitsanfälligkeit variiert je nach Sorte und Klima am Standort.

Checkliste: Mangelerscheinungen und Krankheiten
Symptom Problem mögl. Ursache Mittel
Blätter vertrocknen vom Rand her und hängen herunter Nährstoffmangel Pflegefehler: zu wenig Dünger Düngung
braune Blätter Überwässerung Pflegefehler: Staunässe / geschädigte Wurzeln Boden umarbeiten: Sand und Drainageschicht einarbeiten, besseren Wurzelschutz im Winter
gelbliche / weißliche Blätter; feine Gespinste (meist auf der Blatt-Unterseite) Schädlingsbefall (Spinnmilben)   Olivenbaum spritzen (z.B. mit Brennnesselsud)
hell verfärbte Blätter (meist auf der Blatt-Unterseite) Schädlingsbefall (Schildläuse)   Olivenbaum spritzen (z.B. mit Insektizid ‚BI 58‘)
weisse, trockene ‚Wattebäuschchen‘ (auf Blatt-Unter- + Oberseite, zwischen Blattgabelungen, auf Stängeln) Schädlingsbefall (Schmierläuse / Wollläuse)   Olivenbaum spritzen (z.B. mit Insektizid ‚BI 58‘)
weisse, feuchte ‚Wattebäuschchen‘ (auf Blattunter- + oberseite, zwischen Blattgabelungen, auf Stängeln) Schädlingsbefall (junge Zikaden)   Olivenbaum spritzen (z.B. mit Insektizid ‚BI 58‘)
gelbliche Blätter mit schwarzen Flecken Pilzbefall (Mycocentrospora cladosporioides) Schutzfehler: Olivenbaum schwitzt im Winterschutz Schutzbau lüften; Olivenbaum spritzen
Blattspitzen mit innen hellen + nach außen dunklen Flecken; Blätter fallen ab; Zweige sterben ggf. ab (‚Augenfleckenkrankheit‘ / ‚Pfauenauge‘) Pilzbefall (Spilocaea oleagina) Schutzfehler: Olivenbaum schwitzt im Winterschutz Schutzbau lüften; Olivenbaum spritzen (Fungizide auf Kupferbasis); befallene Blätter entfernen
Rinde + Blätter mit schwarzem Überzug Pilzbefall (Fumago vagans) Schutzfehler: Olivenbaum schwitzt im Winterschutz Schutzbau lüften; betroffene Blätter mit Seifenlauge abwaschen
Blätter fallen ab Frostschaden (Blätter); Lichtmangel Schutzfehler: zu lange zu kühl im dunklen Schutzbau überwintert besserer, lichtdurchlässiger Frostschutz im Winter; neue Blätter erscheinen im Mai / Juni
Blätter fallen ab; schwache Neuaustriebe; welkende Blüten Frostschaden (Wurzelschaden; bei Extremfrost) Schutzfehler: Wurzeln erfroren besserer Frostschutz im Winter; neue Blätter erscheinen im Mai / Juni
Risse an Stamm + Zweigen Frostschaden Schutzfehler: im Frühjahr bei wechselnden Temperaturen um den Gefrierpunkt herum, wenn Saftströme bereits aufsteigen oder aufgrund Spannungen durch starke Temperaturdifferenzen zwischen Sonnen- + Schattenseite besserer Frostschutz im Frühjahr (einpacken mit wasserabweisendem, atmungsaktiven Vlies, Weissanstrich, Sonnenseite z.B. mit Brett vor direkter Sonneneinstrahlung schützen); Rissstelle mit Strohband umwickeln
Zellwucherung an Stamm und Ästen (‚Olivenkrebs‘) Bakterienbefall (Pseudomonas syringae) Schutzfehler: Risse an Stamm + Zweigen befallene Stellen (Stamm, Zweige) abschneiden
Zellwucherung im Wurzelbereich oder am Stammansatz (insbes. bei Jungpflanzen) Bakterienbefall (Acrobacterium tumefaciens) Schutzfehler: Verletzungen an Stammansatz + Wurzeln Pflanze stirbt i.d.R. innerhalb weniger Jahre ab, da Versorgung der oberirdischen Pflanzenteile behindert ist

Kommentar verfassen

Aktuelle Umfrage

freilandexoten.de ist ...

Aktuelle Beiträge

Palmlilie recurvifolia: Steckbrief
Bezeichnung von Pflanzen
Pflanzenphysiologie
Chinesische Hanfpalme: Nässeempfindlichkeit
Tipps für Exoten-Einsteiger

Aktuelle Fotos

17-11-japanischer Blutfächerahorn 01 17-10-chinesische Hanfpalme 02 17-10-Clematis Carnaby 01 17-10-chinesische Dattel 01
Top